Die blaue Schule


Auch wenn unsere Schule ein sehr markantes Äußeres hat - man findet uns zunächst nur schwer. Versteckt hinter einem Lärmschutzwall, in unmittelbarer Nähe zum Universitätsgelände Vaihingen, liegt die Pfaffenwaldschule. Wir sind (immer) noch eine recht junge Schule. Im Jahr 1996 wurden die Bauarbeiten fertig gestellt. Und wo vorher eine Obstbaumwiese war, steht seitdem eine Grundschule, die sich durch ihre familiäre Atmosphäre und auch der professionellen Arbeit mit den Kindern in enger Kooperation mit den Eltern auszeichnet.

 

Die Pfaffenwaldschule ist eine zweizügige Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt. Sie bietet im Rahmen der "Verlässlichen Grundschule" erweiterte Betreuungszeiten an.

Die Schule liegt im "Filderbereich" der Stadt Stuttgart. Die Schullandschaft dieses Bereichs ist eng mit den Bezirken Dürrlewang, Rohr und Büsnau verbunden. Nach der vierten Klasse können die Schülerinnen und Schüler, die ortsnah  wechseln wollen folgende Schulen besuchen: Pestalozzischule (Werkrealschule), Anne-Frank Gemeinschaftsschule, Robert-Koch-Realschule, Fanny-Leicht-Gymnasium und das Hegelgymnasium.

Zum Einzugsgebiet der Pfaffenwaldschule gehören die Wohngebiete Dachswald, Schranne, Endelbang, Viereichen, Allmandstraße und Pfaffenwaldring/ Universitätsbereich.

Unsere 170 Kinder werden im Schuljahr 2018/19 auf 8 Klassen verteilt sein!