Aus dem Schulleben


Frederick Tage vom 24.-26.10.2018 mit einer Lesung von Sabine Ludwig

Von Mittwoch bis Freitag rückte das Thema Lesen und Bücher noch mehr als sonst in den Mittelpunkt des Unterrichts. Anlass waren die landesweiten Frederick Lese- und Literaturtage. Auf verschiedene Arten befassten sich alle Klassen der Schule mit dem Thema "Buch". Ein Höhepunkt war in diesem Jahr die Lesung der bekannten Kinder- und Jugendbucautorin Sabine Ludwig (Die fabelhafte Mrs. Braithwistle, Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft!) in den 3. Klassen. Nach fesselnden Leseproben nahm sie sich danach noch viel Zeit für die Fragen und Autogrammwünsche der Kinder.


KKH-Lauf am 10.06.2018 und Stuttgart-Lauf am 23.06.2018 - unsere sportliche Schule!
Bei strahlendem Sonnenschein konnte unsere Schule am 10.06.2018 fast den Vorjahreserfolg beim KKH-Lauf auf dem Stuttgarter Killesberg wiederholen, was die teilnehmerstärkste Schule angeht: Hinter dem „Dauersieger“ Galileo Grundschule und Kita mit 99 Startern und der Grundschule Beutelsbach (79 Starter) belegten wir gemeinsam mit der Raitelsbergschule Stuttgart-Ost den dritten Platz (52 Starter) und dürfen uns so wieder über 200 EUR freuen. Alle Kinder waren mit Feuereifer über die 800 m am Start und wurden nach dem Zieleinlauf mit einer Kugel Eis bei heißen Temperaturen belohnt. Wirklich ein toller Einsatz!
Auch bei der zweiten Laufveranstaltung am 23.06.2018, dem Stuttgart-Lauf, hatte unser Team der Pfaffenwaldschule Grund zu feiern! Bei perfektem Laufwetter – nicht zu heiß und nicht zu kalt – waren ca. 60 Kinder über die 1,2 km beim AOK Minimarathon am Start. Neben sensationellen Zeiten (Bestzeit 5:00 Minuten) und tollen Einzelplätzen (Plätze 3, 4, 7 und 8 in den jeweiligen Altersklassen) konnten wir sogar die Mannschaftswertung der U8 Kinder (Jahrgang 2011 m/w) gewinnen! Mit einer Gesamtzeit von 1:02:17 h der 10 schnellsten Starter verwiesen wir die Mühlbachhofschule (1:02:28) und die Teichwiesenschule Korntal (1:03:20) auf die Plätze und gewannen dafür einen Pokal. Aber nicht nur tolle Zeiten wurden erreicht, auch das Gemeinschaftsgefühl wurde gefördert und jeder Läufer im blauen Pfaffenwaldschul-T-Shirt im Ziel frenetisch gefeiert. Der Einlauf in die Mercedes-Benz-Arena ist für die Kinder einfach ein unvergessliches Erlebnis.
Leuchtende Kinderaugen und voller Stolz getragene Medaillen waren der Dank an das Team aus Eltern, das die Laufveranstaltungen sowie das vorbereitende Training ermöglichte. Ein großer Dank an alle helfenden Hände und vor allem unsere herzliche Gratulation an alle sportlichen Kinder!                  (M. Reschreiter/ Elternbeiratsvorsitzende)


Bewegungsaktionstag für 1/2 und Bundesjugendspiele für 3/4 am 12.06.2018

Nach den guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr, haben wir auch in diesem Schuljahr die Bundesjugendspiele der dritten und vierten Klassen mit einem Bewegungsaktionstag für die Eingangstufe kombiniert. Während unsere Großen auf dem Uni-Sportplatzgelände um die Punkte kämpften, gab es an der Pfaffenwaldschule verschiedene Bewegungsangebote für unsere Jüngeren, die durch die Mitarbeiter von KISS (Kinder- und Sportverein Stuttgart) betreut wurden.  Beide Gruppen hatten viel Spaß an diesem besonderen Tag und ließen sich das gesunde Frühstück, dass der Förderverein organisiert hatte schmecken. Durch dieses i-Pünktchen wurde ein Tag, der ganz im Zeichen von Bewegung und Gesundheit stand abgerundet - Danke!


Klassenübergreifende Projekttage der Klassen 3 und 4 vom 15. - 18. 05.2018

Kurz vor den Pfingstferien hatten die Kinder unserer dritten und vierten Klassen die Gelegenheit in klassenübergreifenden Projekten zu arbeiten. Die Kolleginnen hatten sich vier spannende Themen überlegt, bei denen neben  Wissenserwerb vor allem das praktische Tun im Vordergrund stand: "Die Planeten unseres Sonnensystems", das Kunstprojekt "Frei wie ein Vogel", "Wale" und "Wie entseht ein Haus".  Drei Tage lang beschäftigten sich die Kinder jeweils mit ihrem Projekt: Planeten- und Häusermodelle, selbst genähte Wale, bedruckte T-Shirts und noch vieles mehr zeigte den Schaffensdrang der Schülerinnen und Schüler. Am letzten Tag vor den Ferien konnte  die ganze Schule bei einem Atelierrundgang die fertigen Ergebnisse bestaunen.


Schulkreis und Osteraktionstag am 23.03.2018

Wie bereits im Jahr zuvor stand auch in diesem Schuljahr am letzten Freitag vor den Osterferien unser Osteraktionstag auf dem Programm. Die Kinder haben an diesem Tag die Möglichkeit sich 3 Bastelprojekte rund um das Thema Ostern auszusuchen. Die praktische Arbeit mit den Händen steht dabei im Vordergrund. Verschiedenste Materialien werden eingesetzt: Holz, Papier, Nadel und Faden,...

Zu Beginn des Tages traffen sich aber alle Kinder und Lehrer zum Osterschulkreis: Lieder, Reime und eine Trommelvorführung stimmten alle Beteilgten auf diesen schönen letzten Tag vor den Ferien ein.


Faschingsfeier am 09.02.2018

Traditionell stand am letzten Tag vor den Faschingsferien die Pfaffenwaldschule Kopf. Kinder und Lehrerinnen zeigten sich in bunten und fantasievollen Kostümen. Die schönsten und ausgefallensten wurden vor versammelter Menge in der Turnhalle prämiert.  Nach zwischenzeitlicher Stärkung mit Berlinern wurde die lange Polonese um und durch das Schulhaus gestartet. Das Ziel war die Turnhalle, in der dann zu verschiedensten Faschingsklassikern, die DJane Stolz auflegte, getanzt wurde. Nach diesem wilden Schultag hatten sich alle ihre Ferien verdient.


Aufführung der Theater-AG am 08. 02.2018

Kurz vor den Faschingsferien war es endlich soweit: Nach einem halben Jahr voller intensiver Proben führte die Theater-AG ihr Stück "Der letzte Schlag der Knackerbande" auf. Vormittags ließ die Generalprobe vor versammelter Schülerschaft und den Gästen aus der Helene-Fernau-Horn Schule schon Großartiges erahnen. Dies wurde dann auch am Abend bestätigt. Die Theatergruppe, die von  den Lehrerinnen Frau Ketterer und Frau Schlagermann mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen an diesen großen Tag herangeführt wurde, zeigte eine fantastische Leistung. In dem mit viel Humor gespickten Krimistück überzeugten die Schauspieler durch Textsicherheit und eindrucksvolles Mienenspiel.

Den passenden Rahmen stellten die Eltern mit Unterstützung des Fördervereins. Vor und nach dem Theaterstück verwöhnten sie die Besucher mit Getränken und verschiedenen Leckereien.


Prämierung der Siegerkunstwerke der 14. Schulbilderschau in Vaihingen am 14.01.2018

Im Rahmen des letztjährigen Vaihinger Weihnachtsmarktes fand die 14. Schulbilderschau der Vaihinger Schulen statt. Wie in den Jahren zuvor gab es eine Vielzahl von fantasievollen Bildern und Kunstobjekten, die die Besucher der Bilderschau durch Stimmabgabe bewerten durften. Die Gewinner wurden am 14.01.2018 in der Alten Kelter in Vaihingen vor einer Vielzahl von Gästen durch den Ortsvorsteher Herr Meinhardt und den ehemaligen Schulleiter der Steinbachschule Herr Gödrich ausgezeichnet. Die Pfaffenwaldschule bekam zwei Preise für zwei Gemeinschaftswerke. Herzlichen Glückwunsch an die Kinder und die Kolleginnen. Und ein herzliches Dankeschön an alle Helfer rund um die Schulbilderschau.


Adventlicher Nachmittag am 01.12.2017

Am ersten Dezember war es wieder soweit: In der Pfaffenwaldschule fand zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit unser Adventlicher Nachmittag statt. Diesen feiern wir alle zwei Jahre. Während in allen Klassenzimmern Bastelangebote durch die Kolleginnen für alle kleinen und großen Kreativen stattfanden, konnten  sich alle anderen in der stimmungsvoll dekorierten Turnhalle an den Leckereien, die der Elternbeirat organisiert hatte, laben. Eine Besonderheit war in diesem Jahr unsere musikalische Untermalung durch ein Gitarrenduo bestehend aus Papa und Opa einer Schülerin. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer und besonders an den Förderverein, der durch den Verkauf selbst gebastelter Adventskränze eine stolze Summe für die Vereinskasse einnehmen konnte.


Adventssingen im Dezember 2017

Jeden Montag in der Adventszeit treffen sich alle Klassen der Pfaffenwaldschule in der Turnhalle, um gemeinsam zu singen und zu musizieren. So ganz nebenbei lernen die Kinder auch etwas über die Weihnachtsbräuche in anderen Ländern.


Herbstschulkreis am 26.10.2017

Zu unseren zahlreichen Aktivitäten, die wir unter dem Jahr haben, ist seit diesem Schuljahr etwas hinzugekommen: Unsere Jahreszeitenschulkreise. 3-4 mal im Jahr treffen sich alle Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle, um sich gegenseitig Lieder vorzusingen, Gedichte vorzutragen oder ein szenisches Spiel aufführen.

Den Start machten dieses Jahr für den Herbstschulkreis die Klassen 4a und 4b gemeinsam mit der Chor-AG. Sie zeigten uns auf anschauliche Weise, wie wichtig die Reformation vor 500 Jahren für unsere Kultur und Gesellschaft war und immer noch ist.