Das Leitbild


DIE EINZIGARTIGKEIT JEDES EINZELNEN
 An unserer Schule wird jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen, in seinen Fähigkeiten bestärkt und in seinem individuellen Lernprozess vielfältig gefördert und unterstützt.
VERTRAUENSVOLLE ATMOSPHÄRE
Regelmäßigkeit in der Stundenplangestaltung und festgelegte Rituale bieten den Kindern einen Rahmen, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können.

OFFENHEIT UND WERTSCHÄTZUNG
Alle am Schulleben Beteiligten verantworten gemeinsam eine Atmosphäre gegenseitigen Vertrauens und Wertschätzung.
Ein faires Miteinander unterstützen wir durch soziale Anerkennung, Offenheit und Toleranz für Andere und respektvollen Umgang.
Die Kinder lernen sich in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielfalt zu akzeptieren und sich gegenseitig zu respektieren.

INTEGRATION AM SCHULLEBEN
Unsere Schule schafft und fördert Gesprächsmöglichkeiten zwischen Schülern,
Eltern und Lehrern. Ein sensibler, höflicher und respektvoller
Umgangston, auch in Konfliktsituationen. Um eine positive Entwicklung der Kinder zu unterstützen, arbeiten Kollegium, Betreuerinnen und Eltern vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen. Unser Ziel ist es, das konstruktive Zusammenwirken aller Schulangehörigen zu wahren und weiter

zu entwickeln.


VERANTWORTUNG FÜR SICH UND ANDERE
Die Schüler und Schülerinnen sollen sich immer mehr für ihr Lernen und ihr Material selbst verantwortlich fühlen.
Durch ein grundschulgerechtes, spielerisches Methodentraining werden sie an diese Selbstständigkeit herangeführt. Neugierde wird geweckt, Lernen wird als etwas Positives wahrgenommen und durch die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nachhaltig erreicht.So werden unsere Schüler zu verlässlichen
und hilfsbereiten Partnern, auch über den Unterricht hinaus.